Fliegender Holländer - Musical Festspielhaus Füssen

Eine Produktion der Opera Sofia,
Der Fluch von Norwegen
Die berühmteste Vertonung der Sage um den fliegenden Holländer lieferte 1843 Richard Wagner mit seiner Oper in Dresden ab. Die Legende vom fliegenden Holländer beschreibt einen Kapitän, der durch einen Fluch dazu verdammt wurde, ewig mit seinem Geisterschiff auf den Weltmeeren zu kreuzen, ohne jemals einen Hafen anlaufen zu können oder Erlösung im Tod zu finden. In den mündlichen Überlieferungen von Matrosen (Seemannsgarn) handelt es sich dabei meist um einen niederländischen Kapitän des 17. Jahrhunderts, der beim Versuch, das Kap der Guten Hoffnung zu umschiffen, schwört, bis zum jüngsten Tag zu segeln. Diesen Fluch kann der Kapitän nur brechen, wenn er bei einem Landgang, der ihm nur alle 7 Jahre gestattet ist, eine Frau findet, die ihn aufrichtig treu liebt. Durch ihr Opfer können beide Seelen vereint in den Himmel aufsteigen. Motive dieser Geschichte inspirierten die Hollywood-Blockbuster Filmreihe „Fluch der Karibik“.

Bildrechte:Festspielhaus Füssen

Termin

30.09.2023

Abfahrt 

14 Uhr Zwiesel Busbahnhof

Rückfahrt

Nach der Vorstellung

Leistungen

  • Bustransfer
  • Tickets PK1, PK2 oder PK3 je nach Wunsch

Kosten

  • Erwachsene: PK 1: 160,00€
  • Erwachsene: PK 2: 130,00€
  • Erwachsene: PK 3: 79,00 €